Widerrufsrecht

Widerrufs- und Rückgaberecht

Bitte lesen Sie diese Dokument über Ihr Widerrufs- und Rückgaberecht sorgfältig durch. Es ist wichtig, dass Sie dieses Dokument ganz durchlesen und verstehen! 

 

Widerrufs- und Rückgaberecht: Download

 

Widerrufsformular: Download

 

Wichtiger Hinweis:

 

Unser gesamtes Angebot an Software, Diensten, Büchern und Beratungstätigkeiten richtet sich ausschließlich an Unternehmen und nicht an den privaten Verbraucher. Unternehmen sind nach § 14 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtskräftige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

Unternehmen haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie (als Beauftragter des Unternehmens) oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses im Falle eines Dienstleistungsvertrags.

 

Um das Widerrufsrecht ordnungsgemäß auszuüben, müssen Sie uns innerhalb der 14-Tage-Widerrufsfrist mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder ein E-Mail) über Ihren Entschluss, unseren Vertrag zu widerrufen, informieren. Alternativ senden Sie uns die gekauften Produkte zurück. Zur Wahrung der 14-Tage-Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Produkte. 

                       

Der Widerruf und die Rücksendung der Waren ist zu richten an:

                       

Corptree Consulting Group GmbH & Co. KG

Stadtmauerweg 24 A

D-92676 Eschenbach (Deutschland)

 

Telefon: +49 9645 918406                                                   E-Mail: info@corptree.de

                       

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (Seite 3) verwenden, wobei dies nicht verpflichtend ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und herauszugeben. Wir haben Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den eindeutigen Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurück zusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Waren-Rücksendung.

Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

Ausschluss des Widerrufs:

 

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Sie die überlassene Software nach der Installation durch Eingabe des Lizenzschlüssels frei schalten, bevor die Widerspruchsfrist abgelaufen ist. Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einer Dienstleistung vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

 

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind; oder
  • die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (zum Beispiel Downloads von Software); oder
  • zur Lieferung von Bild-, Ton und Datenträgern, CDs, DVDs, oder von Software, sofern die deren Versiegelung geöffnet oder sie online heruntergeladen wurde;

 

Für die Sicherung Ihrer Daten sind Sie grundsätzlich selbst verantwortlich. Bitte legen Sie sich entsprechende Sicherungskopien an.  Löschen Sie alle von Ihnen eingegebenen Daten bevor Sie die gekaufte Software an uns zurück senden. Ist eine Löschung aufgrund eines Defekts nicht möglich, weisen Sie uns explizit  bei der Rücksendung auf das Vorhandensein Ihrer Daten hin.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

 Muster-Widerrufsformular

 

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

 

Corptree Consulting Group GmbH & Co. KG

Stadtmauerweg 24 A

D-92676 Eschenbach

Deutschland

 

Telefon: +49 9645 918406

Email: info@corptree.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

Artikel Nr.

Artikelname

Menge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestellt am:                                                                      ____________________________________________

 

Erhalten am:                                                                    ____________________________________________

 

Name des/der Verbraucher(s):                                      ____________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):                                  ­­____________________________________________

 

                                                                                         ____________________________________________

 

                                                                                         ____________________________________________

 

Datum:                                                                             ____________________________________________

 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s):                  ­­­           ____________________________________________

(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

 (*) Unzutreffendes bitte streichen.



Stand: Dezember 2014